Anlagenbezeichnung

Berechnungsprogramm für Flüssigkeitskühlsätze „WinChillCalc“

Kunde

Grasso GmbH Refrigeration Technology (Berlin)

Endkunde

Grasso GmbH Refrigeration Technology (Berlin)

Fertigstellung

z. Z. 2000 bis 2003

 

 

Für die Auslegung der von Grasso RT gefertigten  Flüssigkeitskühlsätze wurde ein neues Berechungsprogramm auf Windowsbasis mit C++ erstellt. Mit diesem Programm werden jetzt alle Flüssigkeitskühlsätze von ca. 100kW bis ca. 7MW Kälteleistung berechnet.  Es wurde bis zum heutigem Tage ca. 1000 mal an Anlagenbauer verteilt.